Kalbs-Carpaccio

Kalbs-Carpaccio

Kalbs-Carpaccio

mit Rucola und Parmesan

Carpaccio

    • 300g Kalbsschnitzelfleisch
      (Bäggli oder Hüftli)
    • 1 Bund Rucola
    • 5 EL St. Galler Olivenöl
    • 20g St. Galler Zwetschgen
    • Balsamico
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Pinienkernen

Parmesan-Segel

    • 60g Parmesan gerieben

Rezept für
4 Personen

Zubereitung
25 min.

Tipps
Das Fleisch mit Olivenöl einstreichen, mit Fleur de Sel und Pfeffer leicht würzen und dann anrichten.

Rezept und Bilder erstellt durch:

Carpaccio

Kalbsschnitzelfleisch in dünne Scheiben schneiden, zwischen Klarsichtfolie um das Doppelte ausklopfen, anrichten. Rucola rüsten, waschen, trocken schleudern, auf Carpaccio verteilen. St. Galler Olivenöl in eine Schüssel geben. St. Galler Zwetschgen zum Olivenöl geben. Balsamico mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und gut vermischen. Pinienkernen in beschichteter Bratpfanne trocken rösten und Vinaigrette beigeben, grosszügig über Salat und Fleisch verteilen.

Parmesan-Segel

Parmesan (gerieben) in beschichtete Bratpfanne streuen, hell bräunen, vorsichtig herauslösen, abkühlen, auf Salat anrichten.

© St. Galler Öl | 2021