Aceto San Gallico (Apfel-Balsamessig)

25 cl Glasflasche
zoom vergrössern
Einheit:

Preis: 0.00 CHF

Anzahl: 
25 cl Glasflasche 10 cl Glasflasche 50 cl Glasflasche 1,5 l Petflasche 10 l Bag-in-Box

Gärungsessigmischung mit Fruchtsaft aus Ostschweizer Äpfeln.

Die Bodenseeregion gehört in der Schweiz zu den privilegierten Lagen für den Obstbau. Hier reifen Äpfel, Quitten und Zwetschgen im Herbst perfekt. Deshalb sind die Früchte hier besonders aromareich und süss.

Etwas oberhalb des Sees, in Lömmenschwil, betreibt die Familie Brändle schon seit Generationen Obstbau. Mit dem Generationswechsel hat die junge Familie von Pascal Brändle auch gleich die Weichen für eine neue Betriebsausrichtung gestellt. Es werden zwar wie früher die Äpfel zu Süssmost gepresst und ein Teil davon zu Apfelsaft vergoren. Neu erfahren der Süssmost und der Apfelsaft einen zusätzlichen Veredelungssschritt.

Dem vergorenen Apfelsaft werden Essigkulturen beigegeben, die den Alkohol zu Essig umwandeln. Der Süssmost seinerseits wird eingekocht und so werden sämtliche Inhaltsstoffe und der Fruchtzucker konzentriert. Der Essig und der angereicherte Apfelsaft werden dann wieder vereint und in Fässern gelagert. So entsteht der Aceto San Gallico mit seiner wundervollen Süsse und den ausgesprochen intensiven Apfelaromen.

Der Aceto San Gallico wurde von der St. Gallischen Saatzucht zusammen mit dem Landwirschaftlichen Zentrum St. Gallen während über zehn Jahren entwickelt und geschmacklich perfekt auf die St. Galler Öle abgestimmt. Es gibt keinen Apfelbalsamessig, der besser zu den St. Galler Ölen passt wie der Aceto San Gallico.

Quitten- und Zwetschgenbalsamessig werden auf die gleiche Weise wie der Aceto San Gallico hergestellt.

Haltbarkeit:
Essig ist problemlos 5 Jahre haltbar. Bei längerer Lagerung wird er dunkler. Die Qualität bleibt dabei erhalten.

Enthält:
Apfelessig und eingedickten Apfelsaft. Essigsäuregehalt: 53 g/l

Tabelle Aceto San Gallico

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support