Bruno Eisenring, Schwarzenbach

Bruno Eisenring

Die Felder von Bruno Eisenring liegen am Tor zum Untertoggenburg. Seine prächtigen Rapsfelder blühen in der Nähe des Schloss Schwarzenbach, teils grenzen sie direkt an die Thur oder stehen am Fusse des kleinen Rebbergs in der Jonschwiler Degenau.

© St. Galler Öl | 2022