Focaccia

Focaccia

Focaccia

das leckere Fladenbrot

Zutaten

    • 350g Weissmehl
    • 150g St. Galler Chiamehl
    • 5g Salz
    • 20g Hefe
    • 3.25dl Wasser
    • 3 EL St. Galler Olivenöl
    • 1 Zweit Rosmarin
    • Fleur de Sel

Rezept für
4 Personen

Zubereitung
15 min.

Koch-/Backzeit
25 min.

Tipps
Kein bitteres Olivenöl benutzen, sondern ein fruchtiges, sonst überwiegen die Bitterstoffe und das Focaccia ist nicht top.

Um die Chianote zu verstärken, 2 EL Chiasamen rösten und am Schuss über das frisch eingepinselte und noch warme Focaccia geben.

Zubereitung

Weissmehl, St. Galler Chiamehl, Salz und Hefe in eine Rührschüssel geben. Das Wasser unter ständigem Rühren langsam beigeben. St. Galler Olivenöl hinzufügen und 10 min. kneten. Den Teig 40 min. gehen lassen. Anschliessend den Teig 2cm dick auf ein Backblech mit Backpapier geben, mit den Fingern eindrücken oder einschneiden und mit Olivenöl bepinseln. Den Rosmarin zupfen, hacken und den Teig bestreuen. Fleur de Sel darüberstreuen und anschliessend den Teig bei 220°C 20 bis 25 min. backen. Herausnehmen und nochmals mit Olivenöl bepinseln. Leicht auskühlen lassen, schneiden und servieren.

Rezept und Bilder erstellt durch:

© St. Galler Öl | 2021